Das Glück braucht tiefe Wurzeln: Wie ich durch mein Weingut zum guten Leben fand

Das Gl ck braucht tiefe Wurzeln Wie ich durch mein Weingut zum guten Leben fand Achim Reis lsst das Berliner Grostadtleben hinter sich und zieht an die Mosel um das Weingut der Eltern zu bernehmen Die Arbeit im Weinberg ist hart und die Welt der Rebstcke folgt ihren eigenen Nat
  • Title: Das Glück braucht tiefe Wurzeln: Wie ich durch mein Weingut zum guten Leben fand
  • Author: Achim Reis
  • ISBN: -
  • Page: 326
  • Format:
  • Das Glück braucht tiefe Wurzeln: Wie ich durch mein Weingut zum guten Leben fand
    Achim Reis lsst das Berliner Grostadtleben hinter sich und zieht an die Mosel, um das Weingut der Eltern zu bernehmen Die Arbeit im Weinberg ist hart, und die Welt der Rebstcke folgt ihren eigenen Naturgesetzen Und passt ein lndlicher Familienbetrieb mit drei Generationen unter einem Dach berhaupt noch in die heutige Zeit Ja, sagt Achim Reis und auch die Mhen lohnen sich Beim Streben nach dem Wein von hchster Gte erlebt er, was vielen von uns in der heutigen Arbeitswelt versagt bleibt Lebensglck durch sinnvolles Tun, Befriedigung durch Qualitt und gute Arbeit dies alles eingebettet in ein authentisches Gefhl von Heimat, Tradition und Familie.
    Das Glück braucht tiefe Wurzeln: Wie ich durch mein Weingut zum guten Leben fand By Achim Reis,
    • [PDF] Á Free Read ☆ Das Glück braucht tiefe Wurzeln: Wie ich durch mein Weingut zum guten Leben fand : by Achim Reis ↠
      326 Achim Reis
    • thumbnail Title: [PDF] Á Free Read ☆ Das Glück braucht tiefe Wurzeln: Wie ich durch mein Weingut zum guten Leben fand : by Achim Reis ↠
      Posted by:Achim Reis
      Published :2020-02-16T22:08:27+00:00

    About " Achim Reis "

  • Achim Reis

    Achim Reis Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Das Glück braucht tiefe Wurzeln: Wie ich durch mein Weingut zum guten Leben fand book, this is one of the most wanted Achim Reis author readers around the world.

  • 407 Comments

  • Es beginnt richtig gut, erst mal erf hrt man eine Menge ber Weine und die Mosel Aber wenn es dann an das Private geht, wird es ein wenig peinlich Er lebt chauvinistisch, verh lt sich gar unverantwortlich, dabei sucht er den Sinn des Lebens, den er schlussendlich in der bernahme des Weinguts seiner Eltern findet, modernisiert nat rlich Frau und Kinder traditionell an seiner Seite Nicht wie zu seiner chaotischen Zeit, als sie sich nach der Wende Berlin zuwandten und die Frau ihre Berufung in der G [...]


  • Seit Jahren k mpfe ich mich durch den internationalen Weindschungel Ich habe verschiedene Weinseminare hinter mir und habe all die Jahre sehr viele Weinb cher gelesenist jedoch nicht bis zu Ende ber Wein zu schreiben ist bestimmt nicht einfach Sehr schnell kommt es in anderen B chern vor, das man gerade als Weinlaie gerade bei Fachthemen dann den Anschlussund letztendlich die Lust am Lesen verliert.Ganz anders dieses Buch Achim Reis beschreibt in seinem Buch akribisch genau, wie er seinen Wein m [...]


  • Ich kenne Achim Reis und seine Weine noch nicht Dennoch habe ich nach der Lekt re dieses auch haptisch ansprechenden Buches das Gef hl, Teil seiner Familie an der Mosel zu sein Authentisch und liebenswert beschreibt Achim Reis seinen Lebensweg von der Mosel nach Berlin und zur ck Er durchlebt und beschreibt die Krux unserer heutigen entkoppelten und oft sinnentleerten Arbeitswelt, wo es kaum noch Ergebnisse des eigenen Schaffens zu sehen gibt.Zugegeben, das Winzerdasein ist hart und zweifelsohne [...]


  • Ich bin kein Weintrinker, obwohl ich selbst von der Mosel komme Dennoch war ich neugierig auf dieses Buch und habe es fast verschlungen Das in einem sehr sch nen Schreibstil geschriebene Buch hat mich sehr ber hrt Der Autor beschreibt sehr eindringlich seine Gef hle und erkl rt nebenbei noch f r jeden Laien verst ndlich, was das Besondere an seiner Arbeit als Winzer im Weinberg, im Keller und am Schreibtisch ausmacht Das Buch macht Lust darauf doch einmal zum Weingut zu fahren um die feinen Wein [...]


  • Leser, die ein reines und ohne jede Emotion geschriebenes Sachbuch erwarten und dann entsprechende Bewertungen schreiben , sind bei diesem Buch falsch.Wenn man frau jedoch ein ehrliches, aus sehr pers nlicher, emotionaler Sicht geschriebenes Buch zu sch tzen wei dann ist man frau hier richtig Zu 100% Der Riesling Dealer gibt einen unvergleichbaren Einblick in die junge Generation der Winzer.Offen, pers nlich und unverf lscht.


  • Post Your Comment Here

    Your email address will not be published. Required fields are marked *