Selbst denken. Eine Anleitung zum Widerstand

Selbst denken Eine Anleitung zum Widerstand Wie ist uns eigentlich die Zukunft abhandengekommen Was war noch mal die Frage auf die Fortschritt und Wachstum eine Antwort sein sollten Und Wie kann aus der Zukunft wieder ein Versprechen werden st
  • Title: Selbst denken. Eine Anleitung zum Widerstand
  • Author: Harald Welzer
  • ISBN: 9783100894359
  • Page: 297
  • Format: Hardcover
  • Selbst denken. Eine Anleitung zum Widerstand
    Wie ist uns eigentlich die Zukunft abhandengekommen Was war noch mal die Frage, auf die Fortschritt und Wachstum eine Antwort sein sollten Und Wie kann aus der Zukunft wieder ein Versprechen werden statt einer Bedrohung Harald Welzers Buch gibt Antworten auf diese Fragen Es lotet die Abgr nde des erdr ckenden Konsumwahns und politischen Illusionstheaters aus und zeigtWie ist uns eigentlich die Zukunft abhandengekommen Was war noch mal die Frage, auf die Fortschritt und Wachstum eine Antwort sein sollten Und Wie kann aus der Zukunft wieder ein Versprechen werden statt einer Bedrohung Harald Welzers Buch gibt Antworten auf diese Fragen Es lotet die Abgr nde des erdr ckenden Konsumwahns und politischen Illusionstheaters aus und zeigt, wie viele konkrete und attraktive M glichkeiten zum widerst ndigen und guten Leben es gibt Die ersten Schritte sind ganz einfach sich endlich wieder ernst nehmen, selbst denken, selbst handeln.
    Selbst denken. Eine Anleitung zum Widerstand By Harald Welzer,
    • UNLIMITED PDF ✓ Selbst denken. Eine Anleitung zum Widerstand - by Harald Welzer
      297 Harald Welzer
    • thumbnail Title: UNLIMITED PDF ✓ Selbst denken. Eine Anleitung zum Widerstand - by Harald Welzer
      Posted by:Harald Welzer
      Published :2020-03-13T12:12:45+00:00

    About " Harald Welzer "

  • Harald Welzer

    Harald Welzer ist Direktor des Center for Interdisciplinary Memory Research am Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen und Forschungsprofessor f r Sozialpsychologie an der Universit t Witten Herdecke Der Spiegel stellte ihn im August 2007 in seiner Serie herausragender Wissenschaftler als produktiven Quergeist einem breiten Publikum vor Klappentextinformation aus Klimakriege 2008

  • 500 Comments

  • Wirklich eine Anleitung zum Selberdenken Ich dachte ja, zur Postwachstumsdebatte gibt es nicht mehr viel neues zu sagen, aber Harald Welzers Buch habe ich am St ck durchgelesen, so energetisierend und erheiternd war es und nat rlich voller Denkanst e.Vorsicht Das Buch macht zeitweise aggressiv


  • Anders als der Titel vermuten l sst, kein Sammelband aus der Emp rt euch Reihe Sogar inspirierend genug, um anschlie end auf den ein oder andere Coffee to go zu verzichten Aber das st ndige abschweifen Bisschen wie Leute, die erz hlen wollen, dass sie Freitagabend Pizza essen waren und daf r zwei Stunden brauchen.


  • Ein tolles Buch ber die nachhaltige Moderne Sehr pointiert, sehr kritisch und sehr genial Lesen Sie haben KEINE Verantwortung f r die Welt Es gen gt v llig, wenn SIE die Verantwortung f r IHR eigenes Handeln bernehmen.



  • Ich empfehle jedem dieses Buch zu lesen Egal wo man mit seinen pers nlichen Ansichten steht, es erweitert auf jeden Fall den Horizont.Herr Welzer dr ngt auch niemanden seine Meinung auf, sondern wie der Titel treffend beschreibt, gibt eine Anleitung zum Selbstdenken und zum Widerstand.


  • Harald Welzers Selbst denken ist eine wahre Fundgrube und Beispielen, warum und wie es mit der aktuell vorherrschenden Haltung des Konsumismus nicht weitergehen kann Er klagt an, dass viele sich ausschliesslich dem Konsum verschrieben haben und eben nicht mehr selber denken und zeigt gleichzeitig auf, das selbst denken f r alle m glich ist Man muss es aber wollen und sich nicht nur in der Bequemlichkeit des Status Quo einrichten Hinweise auf seine eigenen fails r cken den Autor n her an seine Le [...]


  • Aufbruch, Ver nderung, Reduktion, Lebenslust und Sinn Harald Welzer regt an, sein Leben genau zu betrachten, zu hinterfragen und schliesslich zu ndern Sein Buch Selbst denken ist ein intelligentes Schriftst ck, das so manchen Zusammenhang in der aktuellen Gesellschaft neu erkl rt und uns dabei vor Augen f hrt, wie gefangen wir im System eigentlich sind Jeder noch so individuelle und freie Mensch im Kapitalismus ist doch nur ein Diener der Struktur.Was man nun aber dagegen tun kann ist eigentlich [...]


  • Die Kritik der Konsumgesellschaft und der Wachstumsfixierung fand ich sehr interessant Aber nach einer Weile hat der Autor einfach alles kritisiert, sogar Umweltschutsma nahmen irgendwann dachte ich, der Titel des Buches h tte auch Alles ist sch e sein k nnen Die Wiederholungen nahmen gegen Mitte des Buches auch zu, sodass ich mir dachte, wof r ich das berhaupt noch weiterlesen soll brig bleibt f r ihn nur Konsumverzicht eine Sicht, die weniger weit entwickelt ist als z.B die von Ugo Bardi in se [...]


  • Niet meteen een vrolijk boek, maar toch een must read voor iedereen die durft stilstaan bij z n levensstijl Ik heb het uiteindelijk weggelegd omdat de sprankels die ons ok, valse levensvreugde schenken eten, reizen, communiceren, genadeloos worden neergesabeld en ik daar triest van werd.


  • F r mich genau das richtige Buch, um es an Neujahr zu beenden und ein paar Utopien mitzunehmen Ob es um Resilienzgemeinschaften, M glichkeitssinn oder bedingungsloses Grundeinkommen ging, es war durchg ngig anregend und im besten Sinne unbequem.


  • Grandioses Buch, dass wirklich zum Denken anregt und Widerstand regt sich schon allein durch dessen Lekt re.


  • Anregendes Buch, dass den breiten Weg zur Linken vom schmalen Weg zur Rechten abgrenzt Das ist jetzt nicht politisch gemeint, sondern eschatologisch.


  • Oft undifferenziert wie zuletzt bei Rage against the machine Bisweilen verlogen Insgesamt arrogant, anma end, oberlehrerhaft, besserwisserisch, privilegiert.


  • Post Your Comment Here

    Your email address will not be published. Required fields are marked *